Kategorien
Schütterinfo

Allein!

Manchmal fühlt man sich schon sehr allein gelassen. Dann sitzt man einfach nur so rum und denkt nach. Zum Beispiel über das Leben. Also über sein eigenes Leben. Manchmal auch über das Leben der Anderen. Also eigentlich immer. Eh nur über die, die man nicht mag. Komisch. Dabei ist das eigene Leben doch viel spannender. Oder doch nicht? Der Jahreswechsel ist immer so eine schöne Zeit. Und wenn man dann so im zweiten Drittel des Jänners draufkommt, dass die Neujahrsvorsätze nicht zu schaffen sind, ist man verzweifelt und fühlt sich allein gelassen. Mein Neujahrsvorsatz war, ein Kilo abzunehmen. Also mittlerweile sind es 8 zum Gewicht vom vorigen Jahrzehnt. Ich begrüsse die neuen Kilos in diesem Jahr recht herzlich. Ich hab echt vergessen, dass Weihnachten schon vorbei ist und einfach weiter gegessen. Und dann kommen immer die großen Sätze: ” So kann es nicht weitergehen” oder ” Jetzt ist Schluss”.

Schlussendlich kommt man drauf, dass man diese Sätze schon vor 42 Kilo gesagt hat. Damals war schon “Schluss” (Ich hasse Anführungszeichen und Beistriche) Aber jetzt ist wirklich Schluss. Mit diesem Beitrag. Ich muss mich nämlich bewegen gehen. Denn bald gehe ich auf Kur! Und dann bin ich nur mehr zweit dickster Schütter aller Zeiten. Am 29.Februar gibt es übrigens die Siegerehrung, wer vorerst mal dickster Schütter des Jahres wird. Es wird erstmals sehr spannend!